Finder sind ehrlich - können verlorenes Eigentum leider oft nicht identifizieren.

Studie zur Ehrlichkeit von Findern

 

Reader`s Digest hat in 32 Städten auf der ganzen Welt jeweils 30 Handys absichtlich verloren, um zu testen, wie ehrlich die Finderinnen und Finder sind.

Ergebnis:

Weltweit bekam Reader`s Digest 654 der insgesamt 960 verlorenen Handys zurück - also 68 Prozent.

 >> Ob jung, alt, arm oder reich -

2/3 der Finder sind ehrlich!

 

Die ehrlichsten Städte weltweit:

 Quelle: Reader's Digest , 24.07.2007.

 

DRUCKEN APP REFERENZEN BILDERGALERIE IMPRESSUM DATENSCHUTZ AGB FAQ